20.03.2018: „Ein Morgen vor Lampedusa in Elsterberg“

Vor der italienischen, zwischen Sizilien und Afrika gelegenen Insel Lampedusa versinkt am 3. Oktober 2013 ein mit 545 Flüchtlingen völlig überladener Kutter. 366 von ihnen ertrinken: Menschen aus Eritrea, Somalia, Äthiopien und Syrien, die vor Krieg und Armut flohen, voller Hoffnung auf ein besseres Leben in Europa.

Ausgehend von den Ereignissen am 3. Oktober hat die Projektgruppe eine szenische Lesung vorbereitet.

Die zentralen Fragen der Lesung sind: Was geschah an jenem Morgen? Was erlebten die Flüchtlinge? Wie reagierten Einwohner, Touristen, Behörden? Hätte man mehr Menschen retten können? Wer trägt die Verantwortung für die Tragödie? Was müssten Italien und Europa tun, damit sich solche Ereignisse in Zukunft nicht mehr wiederholen?

Schülerinnen und Schüler der TRIAS Oberschule Elsterberg präsentieren die Lesung im Vogtland.

Es lesen diese Schülerinnen und Schüler:

  • Mila Basson
  • Julian Donat
  • Freya Eckhardt
  • Lena Funke
  • Leon Grimm
  • Amy Schmidt
  • Laura Schumacher

Technische Betreuung durch

  • Max Kuhfeld
  • Benedikt Schmidt
  • Johannes Schmidt
  • Tino Schmidt

Regie von der Theaterpädagogin Steffi Liedtke.

Nach der Lesung findet ein Gespräch mit dem Publikum und mit Veronika Glitzner (Leiterin der Integrationsservicestelle Büro Landrat im Vogtlandkreis), Felix Korte (Banda Internationale, Dresden), Rüdiger Hofmeister (AG Unser Herz schlägt auf Lampedusa, Hannover) und Pascal Friebe, Florian Täschner, Nils Lorenz und Hanna Kuhn (Schüler Klasse 10 der TOS Elsterberg) statt.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten, sie gehen ohne Abzug an den PLAUENER TAFEL e. V.

Datum/Uhrzeit:
20.03.2018 / 18:00 Uhr

Ort:
Aula der TRIAS Oberschule
Wallstraße 16 – 07985 Elsterberg

Veranstalter:
Projektverbund colorido e.V. und  TRIAS Oberschule Elsterberg

Partner:
Lampedusa Hannover (www.lampedusa-hannover.de)
Theater Plauen-Zwickau gemeinnützige GmbH (www.theater-plauen-zwickau.de)
Banda Internationale (http://bandacomunale.de)

Gefördert durch:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (www.bmfsfj.de) im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! (www.demokratie-leben.de)
Freistaat Sachsen (www.sachsen.de)
Vogtlandkreis (www.vogtlandkreis.de)

19.03.2018: „Ein Morgen vor Lampedusa“ Vogtlandpremiere in Elsterberg

Vor der italienischen, zwischen Sizilien und Afrika gelegenen Insel Lampedusa versinkt am 3. Oktober 2013 ein mit 545 Flüchtlingen völlig überladener Kutter. 366 von ihnen ertrinken: Menschen aus Eritrea, Somalia, Äthiopien und Syrien, die vor Krieg und Armut flohen, voller Hoffnung auf ein besseres Leben in Europa.

Ausgehend von den Ereignissen am 3. Oktober hat die Projektgruppe eine szenische Lesung vorbereitet.

Die zentralen Fragen der Lesung sind: Was geschah an jenem Morgen? Was erlebten die Flüchtlinge? Wie reagierten Einwohner, Touristen, Behörden? Hätte man mehr Menschen retten können? Wer trägt die Verantwortung für die Tragödie? Was müssten Italien und Europa tun, damit sich solche Ereignisse in Zukunft nicht mehr wiederholen?

Schülerinnen und Schüler der TRIAS Oberschule Elsterberg präsentieren die Lesung im Vogtland.

Es lesen diese Schülerinnen und Schüler:

  • Mila Basson
  • Julian Donat
  • Freya Eckhardt
  • Lena Funke
  • Leon Grimm
  • Amy Schmidt
  • Laura Schumacher

Technische Betreuung durch

  • Max Kuhfeld
  • Benedikt Schmidt
  • Johannes Schmidt
  • Tino Schmidt

Regie von der Theaterpädagogin Steffi Liedtke.

Nach der Lesung findet ein Gespräch mit dem Publikum und mit Veronika Glitzner (Leiterin der Integrationsservicestelle Büro Landrat im Vogtlandkreis), Felix Korte (Banda Internationale, Dresden), Rüdiger Hofmeister (AG Unser Herz schlägt auf Lampedusa, Hannover) und Pascal Friebe, Florian Täschner, Nils Lorenz und Hanna Kuhn (Schüler Klasse 10 der TOS Elsterberg) statt.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten, sie gehen ohne Abzug an den PLAUENER TAFEL e. V.

Datum/Uhrzeit:
19.03.2018 / 9:30 Uhr (nur für Schülerinnen und Schüler der TRIAS Oberschule)

Ort:
Aula der TRIAS Oberschule
Wallstraße 16 – 07985 Elsterberg

Veranstalter:
Projektverbund colorido e.V. und  TRIAS Oberschule Elsterberg

Partner:
Lampedusa Hannover (www.lampedusa-hannover.de)
Theater Plauen-Zwickau gemeinnützige GmbH (www.theater-plauen-zwickau.de)
Banda Internationale (http://bandacomunale.de)

Gefördert durch:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (www.bmfsfj.de) im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! (www.demokratie-leben.de)
Freistaat Sachsen (www.sachsen.de)
Vogtlandkreis (www.vogtlandkreis.de)