Langfristig solidarisch bleiben! – Resümee

/ Mitteilungen, vergangene Projekte

Am 17.10.2020 war #UNTEILBAR|E SOLIDARITÄTEN & ALLIANZEN – in #Plauen zu Gast und hat vor Ort gemeinsam mit colorido e. V.
und vielen anderen überlegt, was gesellschaftlicher Zusammenhalt konkret bedeutet. Leider werden die beiden nächsten Veranstaltungen in #Zittau und #Dresden aufgrund der aktuellen Pandemielage nach 2021 verschoben, auch wenn wir wissen, dass besonders jetzt Gespräche über solidarische Strukturen wichtig sind. Aber wir bleiben dran! Stay tuned!

In Plauen entstanden als kurzer knackiger Abschluss folgende Zeilen von Johanna Franke, Schauspielerin am Theater Plauen, die uns den ganzen Tag begleitete:

Ein zänkisches Bergdorf
Voll fränkischer Faschos
Du bist nicht allein.
Aber ruf mich an!
Lass mich wissen,
dann muss ich ran.
Wir weben ein Spinnennetz
aus bunten Fäden.
Wann wenn nicht jetzt?
Wir müssen uns dringend vernetzen.
Wer wenn nicht wir?
Gibt es vielleicht noch mehr Schultern hier?
Ruf mich an und alle anderen auch.
Wir haben nicht recht.
Wir haben links
und darin sind wir unteilbar!

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
https://colorido.de/17-10-2020-langfristig-solidarisch-bleiben/

Share this Post