Kongress des Bundesweiten Netzwerkes COURAGIERT

/ Im Bahnhof, Netzwerk, Projekte

Zwei arbeitsreiche Tage liegen hinter uns. Das in einen kurzen Bericht zu fassen, ist schwierig. Der wichtigste Aspekt und das Besondere dieses Netzwerktreffens war, dass wir aus vielen verschiedenen Teilen des Bundesgebietes zusammengekommen sind. Auch im 35. Jahr der Friedlichen Revolution gibt es noch viele Unterschiede in unseren Arbeitsweisen und auch im Wording. Aber als Netzwerk ist es unser Ziel,

Weiterlesen

Hand in Hand – Wir sind die Brandmauer!

/ Aufmucken, Netzwerk, Projekte

Wir konnten wegen eigener Veranstaltungen selbst nicht dabei sein, aber Plauener Menschen standen heute auch in Berlin gegen Rassismus und für Vielfalt und Menschenrechte ein!300.000 Menschen versammeln sich dort! Danke für die Zusendung der Bilder und Videos und die Grüße eines Plaueners, der aus unserer Hauptstadt kommt! Das Bündnis „Wir sind die Brandmauer“ mit „Unteilbar“ rief zur Versammlung und einer

Weiterlesen

Netzwerk COURAGIERT – zum Selbstverständnis

/ Netzwerk, Projekte

Wer ist das bundesweite Netzwerk COURAGIERT? Das Netzwerk gibt es seit 3 Jahren und wurde anfangs gegründet um sich der weiteren Landnahme der rechtsextremen Kleinstpartei „III. Weg“ zur Wehr zu setzen.Inzwischen wächst es weiter und es kamen viele andere aus Angermünde, Essen, Dortmund, Leipzig, Zwickau, Wunsiedel, Hof, Schweinfurt, Berlin, Nürnberg, Kandel, Halle und Olpe dazu. Erstmals gemeinsam aufgetreten sind wir

Weiterlesen

Netzwerk COURAGIERT – 17. und 18. Februar 2024 in Plauen!

/ Aufmucken, Netzwerk, Politische Bildung, Projekte

Superwahljahr 2024 und kein Ende in Sicht an rechten Parteien, Themen und Kulturkampf? Organisieren, Diskutieren, Intervenieren! Meldet euch bis 31. Januar 2024 an für Vorträge, Lesungen, Workshops, Ausstellung + Diskussion. Workshop Anmeldung (aidaform.com) Wir diskutieren ein Parteiverbot der AfD, liefern Einblicke in den Alltag klimapolitischen und antifaschistischen Engagements unter rechten Bedrohungen in der Provinz, die antifaschistische Szene und Verwendung von

Weiterlesen

Kundgebung „Dorfliebe für Alle“ am 06.01.2024 in Schleiz / Kein Landratsamt der AfD!

/ Aufmucken, Netzwerk, Projekte

Unsere Vorstandsvorsitzende Doritta Kolb-Unglaub hielt bei der Veranstaltung des Bündnisses „Dorfliebe für alle“ des Saale-Orla-Kreises am 6. Januar 2024 ihren Redebeitrag unter Störfeuer der örtlichen rechten Akteure mit Afd-Funktionären, Reichsbürger*innen und Aktivist*innen der Coronademos, angeführt von Reichsbürger und Antisemit Frank Haußner/Freies Thüringen/Patrioten Ostthüringen.Geschützt von der Polizei als „demokratische Gegendemo“?! Ihre Eindrücke als gestandene Engagierte: „Viele Menschen waren auf dem Neumarkt

Weiterlesen

3. Oktober 2023 „Mödlareuth grenzenlos bunt“

/ Aufmucken, Netzwerk, Projekte

Während die noAfd direkt nebenan anderen Parteien ihre Berechtigung absprach, zu Gewalt gegen Linke aufrief und eine Bedrohungslage vom 23.09.2023 für Alice Weidel instrumentalisierte und -mittlerweile widersprochen- ihre Video-Botschaft aus einem Safehouse ankündigte; feierten viele Engagierte für Menschenrechte, Demokratie und ein soziales Miteinander ein buntes Fest in Mödlareuth. Danke, dass wir dabei sein durften und Danke allen, die sich – auch in

Weiterlesen

ZDF Dokumentation „Die Spur“: Sozial, engagiert, rechtsextrem – Wie gefährlich ist die Kümmerer-Masche?

/ Aufmucken, Netzwerk, Politische Bildung, Projekte

Die Reportage zeigt ganz gut, aber trotzdem nur angekratzt die Vernetzung der Rechten unter dieser Masche – und benennt auch klar die AfD.Rechtsextremismus will normal werden. Und das geschieht, wenn wir dies zulassen! Unsere Vorständin Doritta Kolb-Unglaub fand es gut, dort mitzuwirken, auch wenn wiedermal aus 5 Stunden Dreharbeiten nur Sequenzen bleiben. Insbesondere in Rettungsdienst und Feuerwehr gibt es einige

Weiterlesen

Aktionstag für Respekt und Toleranz an der Friedensschule

/ Netzwerk, Politische Bildung, Projekte

Wir durften gestern mit einem Stand gemeinsam mit vielen anderen beim Aktionstag für Toleranz und Respekt der Friedensschule dabei sein. Es war einfach toll (trotz Regen am Anfang und Ende). Es wurde ein sehr breites Programm angeboten mit Berufsberatung, verschiedenen Mitmachangeboten sowie Spaß und Spiel, mehreren gelungenen Auftritten verschiedener Akteure sowie mit einem anschließenden Abschlusskonzert. Alles unter dem Gedanken des sozialen Miteinanders

Weiterlesen

Glückwunsch nach Hilchenbach!

/ Aufmucken, Netzwerk, Projekte

Lieber Bürgermeister Herr Kaioglidis, liebes Hilchenbacher Bündnis für Toleranz und Zivilcourage, der Koordinierungskreis eines jungen bundesweiten Netzwerkes und die unten angefügten Unterzeichner*innen möchten zu der großartigen Nachricht beglückwünschen, dass die Stadt Hilchenbach das Haus des III.Weges kauft. Wir wollen ihnen allen für ihre unermüdliche antifaschistische Arbeit danken. Als bundesweites Netzwerk, das sich mit dem III. Weg und anderen rechten Gruppierungen

Weiterlesen