Jetzt für uns abstimmen beim Deutschen Engagementpreis 2022!

/ aktuelle Projekte, Mitteilungen, Projekte

colorido e V. ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2022. Vom 8. September bis 19. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für uns abgestimmt werden. Unser Einsatz für Demokratie und Menschenrechte erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung. Vom 8. September bis 19. Oktober 2022 rückt das freiwillige Engagement in Deutschland in den Fokus

Weiterlesen

14.05.2022 – „Nachmittag der Demokratie“ im Malzhaus Plauen

/ Mitteilungen

Auch wir waren am vergangenen Samstag beim „Nachmittag der Demokratie“ im Malzhaus mit einem Stand vertreten.Danke an das Bündnis für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage im Vogtland für die Einladung, uns als Teil der Vereinslandschaft in Plauen vorstellen zu können, mit Verstärkung von Die PARTEI-Kreisverband Vogtland übrigens. Bei der Preisverleihung am Abend wurden Plauener Familien geehrt, die sich gegen einen Aufmarsch

Weiterlesen

Aus unseren Netzwerk: Gemeinsam. 17. Landestreffen des Netzwerks Tolerantes Sachsen

/ Mitteilungen

Samstag, 11. Juni 2022 11:00 – 17:00 Uhr Weltecho Chemnitz, Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz Am 11. Juni 2022 sind alle Mitglieder und Freund_innen des Netzwerks Tolerantes Sachsen zum mittlerweile 17. Landestreffen des Netzwerks nach Chemnitz eingeladen. Nach zwei Jahren Pandemie – und zahlreichen digitalen Veranstaltungen – möchten wir mit Euch wieder in den persönlichen Austausch kommen über die Herausforderungen

Weiterlesen

Aus unserem Netzwerk: Fachtag „Politische Bildung und Kritik“

/ Mitteilungen

Freitag, 10. Juni 2022 10:00 – 17:45 Uhr Weltecho Chemnitz, Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz Die politische Bildung soll heute für Vieles herhalten. Sie soll die Demokratie retten, über Rassismus, Antisemitismus, Antifeminismus, Nationalismus oder Verschwörungsideologien aufklären und Menschen einen Raum für die kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragestellungen eröffnen. Aber: Was ist eigentlich Bildung? Was ist kritische Bildung? Und warum ist kritische

Weiterlesen

Besuch der Karl-Marx-Grundschule mit Kai Schumann am 21.03.2022

/ Mitteilungen, Presse

Die Nacht war lang für Kai Schumann, denn er kam aus Berlin von dieser großen Veranstaltung direkt nach Plauen und dann gings gleich in die Karl-Marx-Grundschule. Dort warteten schon Schüler*innen ungeduldig darauf, ihre Fragen an Kai für ein Projekt rund um die 900-Jahr-Feier von Plauen los zu werden und da braucht man höchste Konzentration… Kinder lassen nicht locker und wollen

Weiterlesen

Die letzten Zeitzeugen gehen – Zum Tod von Ingeburg Büchner

/ Mitteilungen

Ingeburg Büchner, sie war eine besondere Zeitzeugin für junge Menschen, die mit viel Einfühlungsvermögen ihre Geschichte erzählte. Die Schüler*innen hingen an ihren Lippen und als gelernte Erzieherin fiel es ihr nie schwer mit ihnen ins Gespräch zukommen. 1925 geboren, da war viel Geschichte, von der sie zu berichten wusste. Sie meldete sich auf einen Zeitungsartikel, um als Zeitzeugin für die

Weiterlesen

Crowdfunding Ziel erreicht!

/ Mitteilungen, Projekte, Vereinsinformationen

14.100 € und eine „Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde“ stehen zu Buche! Vielen Dank allen Spender:innen, das zeigt uns den großen Zusammenhalt in der Zivilgesellschaft und das Interesse an unserer Arbeit für ein zugewandtes und freundliches Plauen – und gegen rechte Hetze! Vielen Dank unserem Background für die fantastische Unterstützung. Das hätten wir ohne euch nie geschafft! Dieses Ergebnis sichert unsere Arbeit

Weiterlesen

Crowdfunding für colorido e. V. – Zivilgesellschaft möglich machen!

/ Mitteilungen, Projekte, Vereinsinformationen

Wir arbeiten ausschließlich im Ehrenamt und finanzieren uns über Spendengelder. Wir erhalten keine regelmäßigen und verlässlichen Förderungen, die uns eine konstante Planung ermöglichen. Zudem sitzt die Afd und der III. Weg in Plauen im Stadtrat – keine guten Bedingungen für Demokratieprojekte. Der langfristige Erhalt unserer Vereinsräume ist deshalb bereits eine große Hürde. Ebenso hat uns das Demonstrationsverbot einer bereits seit

Weiterlesen

Rückblick Veranstaltungsreihe „Was ist mit Unku passiert? Sinti und Roma gestern und heute“

/ Mitteilungen, Projekte, vergangene Projekte

Corona beschäftigt uns weiterhin und überschattet Projektplanungen. Improvisieren ist für uns jetzt schon so lange Realität. So konnte die Ausstellung nur nach vorheriger Anmeldung besucht werden. Trotz allem haben die Ausstellung sowie die Vernissage und die Finissage rund 90 Menschen besucht, darunter zwei Abi-Klassen mit ihrer jeweiligen Lehrerin und Familien mit Teenagern. Die Zeit, die Besucher für die Ausstellung benötigten,

Weiterlesen