Crowdfunding Ziel erreicht!

/ Mitteilungen, Projekte, Vereinsinformationen

14.100 € und eine „Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde“ stehen zu Buche! Vielen Dank allen Spender:innen, das zeigt uns den großen Zusammenhalt in der Zivilgesellschaft und das Interesse an unserer Arbeit für ein zugewandtes und freundliches Plauen – und gegen rechte Hetze! Vielen Dank unserem Background für die fantastische Unterstützung. Das hätten wir ohne euch nie geschafft! Dieses Ergebnis sichert unsere Arbeit

Weiterlesen

KUNST – KULTUR – GESELLSCHAFT TRIFFT FENSTER der Solidarische Adventskalender 2021

/ Projekte, vergangene Projekte

Zum Jahresabschluss haben wir einen gelungenen Solidarischen Adventskalender geschafft. So viele verschiedene Künstler, Kulturschaffende, Vereine, Initiativen, Verbände haben diesem Kalender etwas ganz Besonderes gegeben – herzlichen Dank an alle, die einen Teil dazu beigetragen, vorbereitet und mitgemacht haben. Einen extra Dank an Wohn- und Lebensräume e.V. Plauen für die Bereitstellung von fast der Hälfte der Schaufenster und die tolle Zusammenarbeit.

Weiterlesen

Crowdfunding für colorido e. V. – Zivilgesellschaft möglich machen!

/ Mitteilungen, Projekte, Vereinsinformationen

Wir arbeiten ausschließlich im Ehrenamt und finanzieren uns über Spendengelder. Wir erhalten keine regelmäßigen und verlässlichen Förderungen, die uns eine konstante Planung ermöglichen. Zudem sitzt die Afd und der III. Weg in Plauen im Stadtrat – keine guten Bedingungen für Demokratieprojekte. Der langfristige Erhalt unserer Vereinsräume ist deshalb bereits eine große Hürde. Ebenso hat uns das Demonstrationsverbot einer bereits seit

Weiterlesen

„Plauen auf dem Holzweg? – SUR LA PISTE BRUNE DE LA TROISIÈME VOIE“

/ Projekte, vergangene Projekte

11. September 2021, 18.00 Uhr, coloridoTREFF, Dittrichplatz 8, 08523 Plauen, Vernissage zur Ausstellung „Plauen auf dem Holzweg? – SUR LA PISTE BRUNE DE LA TROISIÈME VOIE“ Der Zeichner „Piet“ eröffnet 25. September 2021, 18.00 Uhr, coloridoTREFF, Dittrichplatz 8, 08523 Plauen, Finissage zur Ausstellung „Plauen auf dem Holzweg? – SUR LA PISTE BRUNE DE LA TROISIÈME VOIE“ – Podiumsdiskussion Die Ausstellung

Weiterlesen

Informationsabend über Amnesty International

/ Projekte, vergangene Projekte

Informationsabend über Amnesty International Datum: 19. August 2021 18:00 – 20:00 Uhr ColoridoTREFF, Dittrichplatz 8, 08523 Plauen Die Geschichte von Amnesty International begann 1961 in Portugal, damals eine Diktatur unter dem Autokraten Antonio Salazar, als zwei Studenten wegen eines Toasts „auf die Freiheit“ verhaftet wurden. Im entfernten London erfährt der Rechtsanwalt Peter Benenson davon und beschließt, zu handeln: Getreu dem Motto

Weiterlesen

16.09.2020: 2. Vernetzungstreffen zivilgesellschaftlicher Akteure

/ Projekte, vergangene Projekte

Wann? Mittwoch, 16. September 2020, 18.00 bis 20.00 Uhr, Wo? coloridoTREFF, Dittrichplatz 8, 08523 Plauen Vortrag „Der III. Weg“ und die Umsonstökonomie – wie rechte Strukturen sich alternative Praktiken aneignen um Wähler*innen abzugreifen Anschließende Diskussionsrunde zum Thema: Wie können wir als Zivilgesellschaft positiv für Plauen und im Vogtlandkreis wirken Auf Grund der aktuellen Situation können wir nur bedingt Teilnehmer*innen zu

Weiterlesen

Rotznasen…

/ Mitteilungen

Die in der Gesellschaft Gift und Galle spucken, dabei nicht mal mit der Wimper zucken, sollten besser verschwinden und woanders ihre Opfer finden. Hier tauscht man sich mit Sprache aus und lässt nicht seinen Hass heraus, so gemein und unverfroren auf anderer Leute Fenstern oder Toren. Man setze gewandte Worte ein, ohne gleich ein Arsch zu sein, von dem, was

Weiterlesen

Durch die Blume

/ Mitteilungen

gestern stand ein Karton vor unserem ColoridoTreff… von einem Florist… nanu… Niemand hatte Geburtstag. Vielleicht verspätete Blumen? Aber sowas haben wir noch nie bekommen. Im Karton versteckte sich ein wunderschöner Duchhalte-Blumenstrauss mit Schokolade und einem lieben Brief vom Sächsischen Flüchtlingsrat. Wir waren total überrascht, sehr gerührt und haben uns wirklich riesig gefreut. Danke für die nette Geste und eure Solidarität!